Weinseminar „Süditalien“ mit Menü

Weinseminar mit 7-Gänge Menü zum Thema: Mittel- und Süditalien

Italiens Norden – Südtirol, Gardasee, Toskana. Ihr kennt die Regionen und Weine bestimmt. Aber Mittel- und Süditalien? Umbrien, Abruzzen, Apulien, Sizilien und Sardinien? Durch diese tollen Regionen haben wir unsere Gäste auf eine Weinreise „enführt“. Wir verkosteten Weine aus den einheimischen Rebsorten und lernten dabei die verschiedenen Einflüsse auf den Geschmack des Weins durch Klima, Boden und Kellertechnik zu verstehen. Dazu präsentierten wir ein, auf den Wein abgestimmtes, 7-Gänge Menü. Mediterran, modern, lecker.

Wir freuten uns sehr, dass wir für das Weinseminar wieder unsere tolle und sehr liebenswerte Weinakademikerin gewinnen konnten.

Los ging es mit einem Glas 2015er Prosecco Superiore DOCG „Bottega“ Valdobbiadene. Es war eine tolle Runde an diesem Abend und schon in den ersten Minuten gab es genügend Gesprächsstoff.

Genussreich-AugsburgDann baten wir zu Tisch. Der erste Wein: ein 2014er Vermentino di Sardegna DOC von Sardinien. Dazu gab es eine Ziegenfrischkäsepraline im Hibiskus-Kürbiskernmantel und einen Kürbisschaum mit karamellisiertem Specksegel.

Zweiter Wein – Zweiter Gang. Serviert wurde eine Trilogie vom selbstgeräuchtem Lachs. Lachstartar, Lachs-Frischkäse-Nocke und ein Lachswürfel mit Meerrettich-Pana Cotta-Toping. Dazu passte perfekt der 2014er Grechetto aus Umbrien.

Als letzter Weißwein kam ein fantastischer 2014er Lighea ins Glas. Dieser tolle und intensive Weißwein aus Sizilien wird aus der aromatischen Muscatotraube hergestellt. Er ist trocken, aber dennoch sehr aromatisch und duftig in der Nase. Dazu servierten wir ein Risotto Nero  mit Pulpo auf Tomaten-Sepia-Schaum.

Genussreich-Augsburg

Der erster Rotwein, ein 2012er Cannonau di Sardegna, bildete wieder ein tolles Genusspaar mit einer Salsiccia und Pflaumenchutney.

Der Gang danach: Vanille-Limetten-Peperonata, ein Knusper-Würfel vom Hirblinger Bio-Schwein und Parmesan und Balsamico in zwei Texturen. Der passende Wein im Glas dazu: ein 2013er Nero d´Avola aus Sizilien.

Und jetzt war es so weit – der Hauptgang. Hinter dem Namen Peposo Notturno verbarg sich ein zwölf Stunden in Rotwein geschmortes Hirblinger Bio-Rind. Eine Geschmacksbombe! Dazu gab es einen Polentaschaum und glasierte Karotten. Hier muss natürlich ein starker Roter ins Glas. Unser Weinprofi hatte einen 2011er Salice Salentino Riserva aus Apulien im Gepäck. Ein fantastischer Wein zu einem klasse Hauptgang.

Genussreich-AugsburgNach sechs Gängen war es dann Zeit für die Nachspeise. Eingeschenkt wurde ein Dessertwein aus Sizilien. Ein 2014er Moscato di Pantelleria „Kabir“. Lecker! Serviert haben wir ein Schokomouse-Törtchen mit Fruchtkern, ein Kirsch-Glühwein-Eis und eine Schokopraline mit flüssigem Fruchtkern.

Und dann war er leider auch schon wieder vorbei, der schöne und genussvolle Abend – ein Genussabend im Genussreich. Unsere Gäste waren glücklich, satt, zufrieden und haben sich super verstanden – Toll!

Neugierig?

Schreib uns ! Wir informieren dich über die nächsten Termine.