01.04.17 | Weinseminar „Spanien“

 

Menü

Rindertartar auf Mais-Taco-Chip

Gratinierte Auster an Wildkräutersalat

Gazpacho | Fritierte gefüllte Olive | Geräucherter Thunfisch | Crostini mit Serrano-Air

Thunfisch-Praline an Safranreis-Nocke mit Zuckererbsen

Lammkottelet | Chorizo | Wilder Broccoli | Pilz | Zwiebelcreme | Portweingel

Sous Vide Tomahawk vom Duroc-Schwein | Mais-Espuma | BBQ-Gelee | BBQ-Popcorn

Rind in zwei Zubereitungsarten | Petersilienwurzelpüree

Schokolade | Himbeere | Limette



Unser dritter Abend führte uns nach Spanien. Kräftige Weine und regional sehr verschiedene kulinarische Köstlichkeiten prägen das Land. Wir machten einen Streifzug durch die wichtigsten Weinbauregionen Spaniens. Im Laufe des Abends verkosteten wir Weine verschiedener Regionen, die mit dem passenden Menügang begleitet wurden.

Den Start des schönen Abends machte ein Sherry, der von einem Amuse Gueule in Form eines Rindertartars auf einem Taco-Chip begleitet wurde. Danach folgten leckere Weiß-, Rosé- und Rotweine zusammen mit spanischen Spezialitäten wie Thunfisch, Lamm, Chorizzo, Doruc-Schwein und Rind. Als krönenden Abschluss machte unsere Weinakademikerin einen Abstecher nach Portugal und servierte einen tollen Portwein, der mit der süßen Verführung in Form der Nachspeise perfekt harmonierte.

Wir und unsere Gäste haben diesen kulinarischen Abend sehr genossen.

Neugierig ?

Schreib uns ! Wir informieren dich über die nächsten Termine